Eisvogel

Termine 2024

Unsere Exkursionen und Vogelstimmenwanderungen werden vom Naturschutzbund Deutschland und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz durchgeführt. Alle sind kostenlos und stehen jedem offen.

Sonntag, 14. Januar: Global denken, lokal handeln

Jahresauftaktveranstaltung der Neu-Isenburger Umweltorganisationen, ab 17 Uhr im Cineplace (Beethovenstr. 89a).

Energie, Umwelt, Klima, Nachhaltigkeit, Natur, Mobilität. Wie kann man Bürgerinnen und Bürger für diese Zukunftsthemen gewinnen? Podiumsgespräch und Diskussion mit Medienschaffenden.

Donnerstag, 22. Februar: Kleine Mitgliederversammlung der Ortsgruppe

19 - 21 Uhr im Naturfreundehaus, Neuhöfer Straße 55

Samstag, 23. März: "Flattern ohne Licht" - Filmabend anlässlich der Earth Hour

ab 18 Uhr im Cineplace, Beethovenstr. 91. Veranstaltung mit dem WATT-Club zu Fledermäusen, Vortrag und Film, für Kinder, Eltern, Ältere.

Sonntag, 14. April: Botanisch-vogelkundliche Führung

Gemeinschaftlich mit der Stadt Neu-Isenburg, der Biologin Dr. Ellen Pflug. Treffpunkt wird um 10.00 Uhr an der Endhaltestelle Linie 17 sein. Dauer etwa 3 Stunden. Frühblüher nutzen die Zeit, in der die Laubbäume noch keine Blätter tragen, so dass genug Licht auf den Waldboden gelangt. Sie haben ihre Hauptvegetationsphase also zeitig im Jahr. Viele zurückgekehrte Vögel sind jetzt schon zu hören und zu sehen.

Samstag, 11. Mai: Informationsstand des NABU

am Tag der Offenen Tür im DLB-Gartenamt, Offenbacher Straße 174. Broschüren und Beratung des NABU rund um Vogelwelt und naturnahe Gärten. Verkauf von Kletterpflanzen zur vertikalen Begrünung bei Platzmangel und Nistkästen. Informationsstand-Zeit: 10 bis 14 Uhr.

Freitag, 7. Juni: Vogelstimmenspaziergang

mit Vortrag bei der Isenburger Seniorenwohnanlage 2, Freiherr-von-Stein-Str. 10 bis 11:30 Uhr.

Sonntag, 30. Juni: Spaziergang: Führung STADTNATUR

Treffpunkt Sportpark-Alicestraße. Mit Dr. Ellen Pflug und Heinz Kapp vom NABU.

Sonntag, 25. August: Pilzführung mit dem Pilzsachverständigen Harald Sattler

Verwendung und Ökologie, "Sichere Arten", Verwechslungsmöglichkeiten. Treffpunkt: 10 Uhr beim Wessinger am Wald (?)/wird noch bekannt gegeben. Dauer ca. 3 Stunden. Anmeldung erforderlich unter: ellen.pflug@stadt-neu-isenburg.de, maximal 20 Personen. (Ausweichtermin bei Sturm oder Trockenheit: Sonntag, 10. November 2024).

Termin noch offen: Insekten-Vortrag, anschließend Bau von Insektenhotels

Details folgen.

Weitere Veranstaltungen

Weitere Termine werden ggf. noch festgelegt und in der Presse veröffentlicht. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Darüber hinaus veranstalten wir noch Infostände, Informationsveranstaltungen mit Schul- und Kindergartengruppen, führen eine Jugendgruppe, machen Landschaftsüberwachungsdienst, Pflegeeinsätze in Schutzgebieten und Nistkastensäuberungen...

Andere Ortsgruppen im Kreis Offenbach bieten weitere Veranstaltungen an. -->