Eisvogel

Termine 2020

Unsere Exkursionen und Vogelstimmenwanderungen werden vom Naturschutzbund Deutschland und der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz durchgeführt. Alle sind kostenlos und stehen jedem offen.

Samstag, 8. Februar: Pflegeeinsatz im Amphibienschutzgebiet Fischer-Lucius

(auch mit einzelnen Naturschutzjugendlichen). Das Gebiet, das sonst nicht betreten werden darf, wird als Regenrückhaltebecken benutzt und dient zugleich als Amphibienschutzgebiet. Die ehemals auch vom NABU angelegte Eisvogelwand, die auch von der NAJU schon gepflegt wurde, muss freigeschnitten werden, Nistkästen sind zu säubern. An einem Wildblumenhang für Insekten ist unerwünschter Aufwuchs zu entfernen.
Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Parkplatz der Kleingartenanlage, um ca. 12.30 Uhr sind wir fertig. Für Werkzeug und heiße Getränke wird gesorgt.

Samstag, 14. März (voraussichtlich): Aktion Frühjahrsputz

des DLB in Neu-Isenburg
Unser Treffen ist um 10.00 Uhr am Parkplatz (Bahnübergang) der Kleingartenanlage Fischer-Lucius an der Carl-Ulrich-Str., hinter dem Sportpark. Dauer 2 Stunden. Weitere Helfer sind willkommen. Im Anschluss gibt es eine Vesper beim DLB in der Offenbacher Straße 174.

Sonntag, 19. April: Botanisch-vogelkundliche Führung

Gemeinschaftlich mit der Stadt Neu-Isenburg, der Biologin Hildegard Dombrowe.
Treffpunkt wird um 10.00 Uhr an der Endhaltestelle Linie 17 sein. Dauer etwa 3 Stunden.
Frühblüher nutzen die Zeit, in der die Laubbäume noch keine Blätter tragen, so dass genug Licht auf den Waldboden gelangt. Sie haben ihre Hauptvegetationsphase also zeitig im Jahr. Viele zurückgekehrte Vögel sind jetzt schon zu hören und zu sehen.

Samstag, 9. Mai: Informationsstand des NABU

am Tag der Offenen Tür im DLB-Gartenamt, Offenbacher Straße 174. Broschüren und Beratung des NABU rund um Vögel im Garten und zu Wildbienen/Schmetterlingen sowie dem Vogel des Jahres, der Turteltaube. Informationsstand-Zeit: 10 bis 14 Uhr.

Sonntag, 24. Mai: Vogelkundliche Führung in der Feldgemarkung Sprendlingen Baierhansenwiesen

mit Herrn Urs Peter, rund um den Kräutergarten. Treffpunkt und Abfahrt mit Fahrrädern um 7.40 Uhr am Forsthaus Neu-Isenburg, Rathenaustraße 100. Start der Wanderung ist um 8.00 Uhr am Parkplatz in der Fichtestraße. Um ca. 11.30 Uhr sind wir zurück in Neu-Isenburg. Im Vordergrund stehen die dort vorkommenden ca. 70 Vogelarten und ihr Lebensraum, zusätzlich gibt es Information zu den Themen Fledermäuse, Amphiben und Insekten.

Samstag, 6. Juni: Besuch der Turteltauben und Bienenfresser in Ingelheim

Veranstaltung mit dem BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz). Treffpunkt und Abfahrt mit möglichst wenig Autos um 10.00 Uhr am Rathaus Neu-Isenburg, Hugenottenallee 53. Um ca. 13.30 Uhr sind wir zurück in Neu-Isenburg.

Weitere Veranstaltungen

Weitere Termine werden ggf. noch festgelegt und in der Presse veröffentlicht. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Darüber hinaus veranstalten wir noch Infostände, Informationsveranstaltungen mit Schul- und Kindergartengruppen, führen eine Jugendgruppe, machen Landschaftsüberwachungsdienst, Pflegeeinsätze in Schutzgebieten und Nistkastensäuberungen...

Andere Ortsgruppen im Kreis Offenbach bieten weitere Veranstaltungen an.